HDB - Hochdruckbehälter zur Handentölung
hdb2e.gif Der WITT - HDB dient als Sammelbehälter für das sich absetzende Öl in NH3 Anlagen. Der HDB wird an der tiefsten Stelle des Kältemittel-Abscheiders angeordnet, wobei der Verbindungsstutzen bündig mit der Unterkante des Abscheiders abschließen soll.
(Auf keinen Fall darf der Verbindungsstutzen in den Behälter hineinragen!)

Zum Ölablassen sind die Absperrventile zum HDB zu schließen. Durch Wärmeeintrag der Umgebung baut sich  Druck im HDB auf, der bewirkt, dass Öl über ein WITT-Ölablassventil EA 10 GB und ein WITT-Schnellschlussventil SSV 6 abgelassen werden kann.  Um den Vorgang zu beschleunigen, kann ein Heizstab angeschlossen oder Heißgas genutzt werden. Nach Ablassen des Öls sind die Absperrventile wieder zu öffnen.

Zubehör (optional)

- WITT - Schnellschlussventil SSV 6
- Heizstab
- Befestigung