Die Kältemittelpumpen
WITT-Kältemittelpumpen sind ausschließlich für den Einsatz in Kälteanlagen entwickelt und konstruiert worden.

Anders als Chemiepumpen, die auch für Kältemittel eingesetzt werden, bieten WITT-Kältemittelpumpen spezifische Eigenschaften für den Einsatz in Kälteanlagen.



gp.jpg


hrp_8050.jpg
Dazu gehören:
  • die Fähigkeit, Flüssigkeits-/Dampfgemische fördern zu können. Dadurch reißt die Pumpe auch dann nicht ab, wenn durch Zu- bzw. Abschalten der Verdichter oder Verbraucher Gasblasen entstehen.
  • Sauganschluss oben angeordnet. Auch im laufenden Betrieb können saugseitig Gasblasen entstehen, die ungehindert zum Kältemittelabscheider aufsteigen sollen. Nur durch oben angeordneten Sauganschluss ist dies problemlos möglich.
  • keine zusätzlichen An- und Einbauten, wie z.B. Blenden, Mengenbegrenzungsventile etc. sind erforderlich. Alle für den Einsatz in Kälteanlagen erforderlichen Teile sind bereits in der Pumpenkonstruktion integriert.

Ob offene oder hermetische Kältemittelpumpen, WITT ist die richtige Wahl!