Entwicklung der WITT Kältemittelpumpe
Bereits seit Gründung der TH. WITT Kältemaschinenfabrik GmbH wurden Kältemittelpumpen für die Kälteanlagen benötigt. Zunächst, für jede Anlage individuell ausgelegt und gefertigt entwickelte sich mit der Zeit ein Serienprodukt. Von den ursprünglich eingesetzten Zahnradpumpen ging die Entwicklung zu Seitenkanalpumpen. Die ersten Serienpumpen besaßen eine doppelte Ölkammer mit je einem Öleinfülltopf. Die Gleitringdichtung bestand aus einen O-Ring.

pu.jpg

Erster Prospekt für WITT Kältemittelpumpen
Offene Pumpe vom Typ PU

1940 - 1965
afp.jpg

Offene Kältemittelpumpe vom Typ AFP

Ca. 1962 - 1972
sp.jpg

Erste hermetische Kältemittelpumpe vom Typ SP
1965 - 1975

gp_pump1.jpg Offene Kältemittelpumpe vom Typ GP1972 - heute
hrp_5040.jpg

Hermtische Kältemittelpumpen vom Typ HRP
ausschließlich für die Kältetechnik entwickelt1994 bis heute